Diamantsuspensionen

Diamantsuspensionen werden für schnellen Materialabtrag mit dem Ziel benutzt eine perfekt polierte Oberfläche zu erhalten, die sofort analysiert werden kann. Welche Suspension benutzt werden sollte, kommt auf das zu bearbeitende Material und auf das gewünschte Endergebnis an. Unten sind ein paar Beispiele zu verschiedenen Materialbearbeitungen aufgelistet. Monokristalliner Diamant bietet für die meisten Prozesse eine gute Leistung. In einigen Fällen ist jedoch eine polykristalline Diamantsuspension erforderlich, die beispielsweise beim Polieren von harten und gesinterten Materialien hervorragende Abtrags- und Polierleistungen bietet.

Dünnflüssige, farbmarkierte, hochkonzentrierte, wasser- (Aquapol) oder öllösliche (O) Suspensionen sind in zwei Sorten erhältlich: Aquapol-M- oder OM-Standard mit monokristallinem Diamantpulver und Aquapol-P oder OP Premiersorte mit polykristallinem Diamantpulver.

  • Gleichmäßige Suspension der Diamantteilchen.
  • Schütteln nicht erforderlich.
  • Eignet sich für den Kemet-Elektronik-Spender oder andere Systeme.

Erhältlich in Flaschen mit 400 g und Sprühpistole. Andere Größen (z.B. 500 ml, 1 Liter, 2,5 Liter) sind auf Anfrage erhältlich.

*ZERO VOC (Volatile Organic Compounds) - KEINE flüchtigen organischen Verbindungen, kein Luftschadstoff, Vorteile für die Gesundheit und Sicherheit. VOCs sind organische Chemikalien, die bei normaler Zimmertemperatur einen hohen Dampfdruck aufweisen. Einige VOCs können gesundheits- und/oder umweltschädlich sein.
zero voc

Diamantsuspensionen

Aquapol-M Diamantsuspension

Monokristalline Diamantsuspension auf Wasserbasis.

zero voc
  400g
Mikron Best.-Nr.
1/10 219471
1/4 219459
1/2 219457
1 219450
3 219440
6 219448
9 219442
15 219444
25 219446

OM Diamantsuspension

Monokristalline Diamantsuspension auf Ölbasis.

zero voc
  400g
Mikron Best.-Nr.
1/10 216321
1/4 216323
1/2 216322
1 216324
3 216326
6 216328
9 216329
15 216331
25 216332
45 216333

Aquapol-P Diamantsuspension

Polykristalline Diamantsuspension auf Wasserbasis.

zero voc
  400g
Mikron Best.-Nr.
1/10 219472
1/4 219461
1/2 219463
1 219452
3 219453
6 219454
9 219455
15 219456

OP Diamantsuspension

Polykristalline Diamantsuspension auf Ölbasis.

zero voc
  400g
Mikron Best.-Nr.
1/10 216341
1/4 216342
1/2 216343
1 216344
3 216346
6 216347
9 216349
15 216350

Welche Diamant Suspension sollten Sie benutzen?

Hier sind einige Beispiele für empfohlene Diamantsuspensionen. Für den Gebrauch bei verschiedenen Polierstufen. Schmiermittel ist erforderlich.

Material Schleifmittel
Vorpolieren Finales Polieren
AISI 1040 (Kohlenstoffstahl) 6µ Aquapol-P 1µ Aquapol-P
AISI 4340 Niedrig legierter Stahl 3µ Aquapol-P 1µ Aquapol-P
AISI M2 Schnellarbeitsstahl 6µ Aquapol-M 3µ Aquapol-M
AA8011 Aluminiumlegierung 3µ Aquapol-P COL-K (NC)
Carbon-Faser - 1µ Aquapol-P
Material Schleifmittel
Vorpolieren Finales Polieren
Keramik - 0.25µ Aquapol-P 
Kupfer 1µ Aquapol-P COL-K (NC)
Glas 3µ Aquapol-P 0.25µ Aquapol-P 
Mg-9Al (Magnesiumlegierung) 3µ Aquapol-P COL-K (NC)
Titan 6µ Aquapol-P COL-K (NC)

KM Diamantflüssigkeit zero voc

Die KM-Diamantflüssigkeit ist eine dünnflüssige Öl/Wasser-Emulsion, die für die meisten Anwendungen auf dem Metallographiemarkt geeignet ist. Die neue Formel besitzt folgende Vorteile:

  • Geringere Viskosität für bessere Abtragsleistung
  • Weniger Einschlussauszüge
  • Lässt sich besser auf dem Poliertuch verteilen
  • Teile lassen sich nach dem Polieren leichter reinigen
  • Stabile Emulsion ohne Absonderungen
  • Diamanten verbleiben länger in der Suspension

Erhältlich in Flaschen mit 400 g. Andere Größen auf Anfrage erhältlich

Mikron Farbe Best.-Nr.
1/2 Grau 211254
1 Blau 211251
3 Grün 211253
6 Gelb 211252
9 Rot 211255
15 Micron Braun 211256

AP Diamantsuspension

Die Kemet-Diamantsuspension AP ist eine hochwertige polykristalline Diamantsuspension auf Alkoholbasis. Sie eignet sich speziell zum Polieren von Musterstücken, die nicht mit Wasser in Kontakt kommen dürfen. Erhältlich in Flaschen mit 500 ml (andere Größen auf Anfrage erhältlich).

Diamantsuspension AP

  500ml
Mikron Best.-Nr.
1 250350
3 250271
6 250272

WX Diamantflüssigkeit - eine hochviskose wässrige Diamantsuspension!

Für die meisten Anwendungen, bei denen eine wässrige Diamantsuspension erforderlich ist, empfehlen wir die Kemet-WM-Diamantflüssigkeit (hergestellt mit monokristallinem Diamantpulver) oder Kemet-WP-Diamantflüssigkeit (hergestellt mit polykristallinem Diamantpulver).

Für eine Reihe spezieller Anwendungen, wo eine dickflüssigere Diamantflüssigkeit gefragt ist, haben wir jedoch die WX-Sorte entwickelt.

  • WX eignet sich extrem gut für das Polieren von Metallographieprobestücken.
  • Schütteln nicht erforderlich - die Diamanten bleiben in der Suspension.
  • Die fein pulverisierten Diamanten sind gleichmäßig im Flüssigkeitsträger verteilt und garantieren so die Erzeugung perfekter Oberflächen.
  • Erhältlich in den Konzentrationen Stark und Extra Stark.
  • Wasserlöslich - die Komponenten lassen sich leicht reinigen.
  • Farbkodiert für einfache Erkennung.
  • Geeignet für alle Läpp- und Polierscheiben von Kemet.
  • Lieferbar in Flaschen mit 400 g, 425 g oder 2500 g netto

Falls Schmierflüssigkeit erforderlich ist, empfehlen wir Kemet Typ W2.

Vorteile von Polycrystallinen Diamantsuspensionen

Der Grund für die überlegene Leistung von polykristallinem Diamant gegenüber monokristallinem Diamant ergibt sich aus der Struktur der Diamantpartikel. Monokristalliner Diamant enthält eine Einkristallstruktur mit unterschiedlichen Spaltungsebenen, die dazu führen, dass der Diamant unter Spannung bricht

Polykristalliner Diamant enthält mehrere tausend Partikel mit einer Größe von weniger als 0,01 μm, die in einer statistischen Struktur miteinander verbunden sind. Eine größere Spaltung des Diamanten ist nicht möglich.

Diese zufällige Struktur verleiht polykristallinen Diamanten eine gleichmäßig verteilte Härte die zu einer geringeren Beschädigung der Oberfläche führt.

Polycrystallinen Diamantsuspensionen

Polykristalliner Diamant für ultraschnellen Abtrag:

Polykristalline Diamantpartikel sind extrem rau und haben die dreifache Oberfläche von monokristallinen Partikeln.

  • Mehr Schneidekanten
  • Schnellere Abtragung
  • Weniger Polierschritte

Feinste Oberflächenbearbeitungen:

Polykristalline Diamantpartikel polieren ein Werkstück unabhängig von der Ausrichtung gleichmäßig. Sie verursachen keine Kratzer oder Mikrorisse, die manchmal durch einkristalline Partikel verursacht werden.

  • Glattere Ergebnisse
  • weniger Kratzer
  • Weniger Oberflächenbeschädigung

Weniger Poliervorgänge:

Polykristalline Partikel sind zäh und in alle Richtungen gleich stark. Dies ermöglicht es höheren Druck zum Läppen und Polieren zu verwenden, wodurch häufig die Anzahl der erforderlichen Schritte verringert wird.

Polykristalliner Diamant eignet sich gut für Materialien, die verschiedene weiche / harte / spröde Strukturen enthalten, wie Cermets, Keramiken und metallografische oder petrografische Proben. Polykristalliner Diamant bewahrt die Unversehrtheit der Oberfläche, indem er die spröden Bereiche nicht ausreißt und inhomogene Bereiche sanft poliert.

Blockform mit selbstschärfenden Partikeln:

Durch die polykristalline Struktur können Partikel mit blockartiger Form erzeugt werden. Wenn winzige Monokristallite abbrechen, zeigen sie raue und scharfe Monokristallite mit gleichermaßen wirksamen Schneidkanten. Die Form bleiben erhalten.

Schneller und glatter:

Die vielen kleinen Kristallitgruppen, die mit dem Werkstück in Kontakt kommen, erreichen auch bei geringer Belastung der Teile einen extrem hohen Druck, dabei wird das Material in kleinen Stücken von der Oberfläche entfernt. Der Effekt ist sowohl ein schnellerer Materialabtrag als auch eine glattere Oberfläche.

Anwendungen

Polykristalline Diamantprodukte von Kemet werden insbesondere für die folgenden Anwendungen empfohlen:

  • Saphir - Läppen und Polieren von Saphirscheiben
  • Keramikprodukte, einschließlich Hüftgelenke und andere technische Keramikprodukte, bei denen ein hochwertiges Finish erforderlich ist
  • Glasfaseroptik – insbesondere für Kommunikationsabbrüche
  • Metallografische und petrografische Anwendungen zum Polieren von gesinterten Materialien - zum Beispiel Wolframkarbid und Keramik.

Polykristalline Diamant Poliermittel von Kemet können auf Ihre speziellen Anwendungen maßgeschneidert werden. Wenden Sie sich an Kemet, um weitere Informationen zu erhalten